07.05.2013

Airfloss oder Munddusche?

Was ist denn nun besser?  Das Philips Airfloss oder eine Munddusche, z.B. von Braun Oral-B?

Vorweg: wir reden hier über eigentlich sehr unterschiedliche Zahnpflegeprodukte  mit unterschiedlichen Nutzenschwerpunkten. Ferner ist zu beachten, dass weder Airfloss noch Munddusche wirklich Zahnseide oder Interdentalbürste ersetzt.

Allerdings gibt es viele Einsatzbereiche, wir Airfloss oder Munddusche doch gut für die Zahnzwischenraumreinigung geeignet sind.


Vorteile und Nachteile und wann sinnvoll einzusetzen:

Klassische Munddusche (z.B. von Braun Oral-B, Waterpik, AEG, SoWash, Panasonic, ...)

  • massiert auch Zahnfleisch
  • gut bei Zahnersatz / Implantate
  • bei sehr engen, aber auch mittelgroßen und größeren Zahnzwischenräumen einsetzbar
  • geübte Anwender können Zahntaschen ausspülen
  • viele Modelle können mit Mundspüllösung angewendet werden. Dadurch effizienterer Einsatz gegen Zahnfleischentzündung
  • teils große Geräte
  • Geräte müssen mitunter gereinigt werden
  • langlebig und robust
  • Einsatz am Waschbecken, Wasser läuft aus Mund
  • Gründlich

....  weitere Aspekte und eine Abwägung beider System im Vergleich sowie Kauftipps finden Sie weiter unten im Text.



Philips Sonicare Airfloss (gibt es nur von Philips)
....  Vorteile.  Nachteile. Anwendungsbereiche

  • Schickes Gerät
  • sehr einfache und fehlertolerante Anwendung
  • effizient bei engen Zahnzwischenräumen
  • statt Wasser wird mit Sprühnebel (Wasser-Luft) gearbeitet. Kein Wasser fliest aus dem Mund
  • Einsatz zwischendurch möglich
  • nicht so gut bei größeren Zahnzwischenräumen
  • kann mit unverdünnter Mundspüllösung verwendet werden (Bedienanleitung beachten!)
  • sanft und angenehm, trotzdem recht gründlich
  • gut für Neueinsteiger in die Zahnzwischenraumpflege geeignet


Infos, günstige Preise, Meinungen und Erfahrungen:  hier KLICKEN!



Airfloss
Airfloss von Philips Sonicare:  Einsteiger der Zahnzwischenraumreinigung werden das Gerät lieben..



Es gibt für das Airfloss eine Geld-Zurück-Garantie des Herstellers. Sie können das Gerät lt. Werbung 30 Tage zum Test behalten.  Fragen sie Ihren Verkäufer nach dem Infoflyer dazu.

Philips HX 8181/02 Sonicare AirFloss - zur Reinigung der Zahnzwischenräume auf Knopfdruck. Keine Munddusche, keine Zahnseide, ... aber wegen der sehr komfortablen Anwendung ein guter Beitrag zur Zahnpflege - gerade wenn man sonst noch nichts zur Reinigung der Zahnzwischenräume tut.


Weiterlesen:
  • Für wen ist das Airfloss geeignet, wann lieber eine Munddusche verwenden?   ... weiterlesen ....
  • Was sagt uns die Stiftung Warentest zur Munddusche, zum Airfloss, zu Zahnseide und Interdentalbürste?
  • Welche Munddusche am besten kaufen?


Das Airfloss ist für alle Menschen gut geeignet, die bislang noch nichts für die Reinigung der Zahnzwischenräume tun und das Glück haben, dass weder Zahnfleisch noch Zahn darunter gelitten haben. Weil aber eben so ab dem 30 Geburtstag Zahnfleischprobleme häufiger, dagegen Karies meist seltener wird, sollte man früh anfangen, die Zahnzwischenraumreinigung in die tägliche Zahnpflege einzubeziehen.

Sofern Sie noch keine Probleme haben oder bei schon bestehender Zahnfleischentzündung oder Zahnfleischrückgang als Neueinsteiger das Feld der Zahnzwischenraumreinigung betreten, dann ist das Airfloss ein guter und komfortabler Einstieg.

Wegen der einfachen Anwendung ist das Sonicare Airfloss gut geeignet.  Ein weiterer Vorteil für Anfänger der Zahnzwischenraumpflege ist, dass die Anwendung fehlertoleranter ist als die Anwendung von Zahnseide, Interdentalbürste oder Munddusche.



Eine Munddusche ist gegenüber dem Airfloss besser geeignet, wenn Sie das Zahnfleisch auch massieren sollten und bei Zahnersatz oder schon bestehenden Zahnfleischproblemen eine komfortable Lösung für die Zahnfleischpflege und Zahnzwischenraumreinigung suchen.

  •  (Tipp:  günstige gute Munddusche, die auf für Mundspüllösung geeignet ist: hier  KLICK! )

Das heißt, dass für Viele nach dem Airfloss als Einsteigergerät der Umstieg auf eine Munddusche oder gleich zur Zahnseide sinnvoll sein kann, ausser, man hat Dank des Airfloss die Zahnfleischgesundheit im Griff.

Wenn Zahnseide oder Interdental Bürste richtig angewendet werden, dann sind beide Zahnpflegeprodukte sowohl dem Sonicare Airfloss als auch einer Munddusche zumindest in Bezug auf die Reinigung der Zahnzwischenräume überlegen.

Mehr Infos zum Thema Zahnseide / gute Zahnseide ausprobieren. Wenn Sie das Airfloss einige Zeit angewendet haben, werden Sie feststellen, dass auch die Anwendung der Zahnseide einfacher und weniger unangenehm sein wird. Es gibt auch Zahnseiden, die besonders einfach in der Anwendung sind.

Mehr Infos zum Thema Interdentalbürsten (Interdentalbürste und Implantatbürsten sind dem Airfloss in Bezug auf die Gründlichkeit im Bereich der Backenzähne überlegen, sind aber nicht so komfortabel wie Philips Air Floss oder Munddusche)


  • Das Air Floss und weitere Infos finden Sie  hier  KLICKEN! (neues TAB / Browserfenster)


Nachtrag 20013 / 2014:

Stiftung Warentest:

In meiner Recherche ist die Munddusche in Heft 5/2004 thematisch behandelt worden. In dem Artikeln "Bis sie quietsch ..." (Stiftung Warentest Test in Testheft 5/2004 S. 26 ff) ging es um die Zahnzwischenraumreinigung, vorrangig mit Interdentalbüresten und Zahnseide. Mundduschen wurden nur in einem kleinen Absatz erwähnt.

Inzwischen gab es bis 2014 in der Zahnmedizin eine gewisse Rennaissance der Munddusche. Durch Etablierung des Zahnimplantats, Studien zur verbeserten Wirkung von CHX Lösungen durch Applikation mittels Munddusche und vermehrter Berücksichtigung des Themas Patientencompliance (insbes. in Bezug auf jüngere Patienten und Zahnspange) haben dazu geführt, dass die guten Seiten dieses Zahnpflegegeräts wieder mehr in den Fokus gerieten und die Munddusche wieder öfter empfohlen wird.

Daraus leitet sich auch ab, was eine gute Munddusche ausmacht:

Gute Munddusche:



  • Einfache Anwendung ist wichtig, damit man auch richtig anwendet (Nie in Zahntaschen hinein spülen).
  • Der Wasserdruck muß sich niedrig genug einstellen lassen (um für Neueinsteiger die Risiken falscher Anwendung zu reduzieren)
  • Die Beigabe von Mundspüllösungen sollte möglich sein
  • Das Gerät muß sich gut reinigen lassen. 


Empfehlungen:

  • Ich empfehle bei Zahnspange eine Panasonic Munddusche (beim komfortabelsten Gerät ist die Beigabe von Mundspüllösungen nicht möglich, jedoch ist das Handling super komfortabel, so dass die Anwendung beim typischen Zahnspangenpublikum akzeptiert wird, weil schnell und komfortabel)

    Hier weitere Infos und Angebote zum Gerät.

  • Für alle anderen Anwender, die eher das Zahnfleisch pflegen wollen, Zahnersatz besser reinigen wollen und evtl. einer akuten Zahnfleischentzündung entgegenen wollen, empfehle ich ein Gerät von Braun. Das lässt sich gut reinigen, ist qualitativ gut gemacht und kann auch mit Beigabe von Mundspüllösungen verwendet werden. Ferner wird auf Schnickschnack verzichtet, was beim nächst-teurerem Gerät (nachteilig) dabei wäre.

    Folgendes Gerät halte ich für diese Nutzergruppe für den besten Kauf. Hier weiterlesen


  • Soinicare Airfloss:  Für alle, die vorbeugend was tun wollen, das beste Gerät. Aber Sie sollten ergänzend Zahnseide oder Interdentalbürsten immer mal wieder ausprobieren.  Hier das Airfloss günstig.

Soweit die Ergänzung dieses Beitrags 2013 / 2014. Lesen Sie im Blog mehr zu den Zahnpflegethemen unter den Labels Zahnpflegeprodukte, Schallzahnbürste, elektrische Zahnbürste und Ultraschallzahnbürste.








-------------------
Hörtipp: Jan Ackermann, Pleasure Point, WEA 58441, Guitarre
Vorschau 2014: Thema Munddusche im Test der Stiftung Warentest 2013 / 2014. Wir fassen Ergebnisse zusammen und kommentieren diese in Bezug auf die aktuellen Modelle am Markt. Kleine Kaufhilfe vorweg: wer noch keinerlei Zahnfleischprobleme hat und noch recht enge Zahnzwischenräume hat, der ist mit dem Airfloss gut beraten. Wer schon Zahnersatz im Mund hat und akute Zahnfleischprobleme hat, sollte eine Munddusche verwenden, bei der man auch eine Mundspüllösung beigeben kann. Braun Oral B Mundduschen und Waterpik Mundduschen erfüllen das. Bei Panasonic sind nicht alle Modelle geeignet für den Einsatz mit einer Mundspülllösung. SoWash und Co fallen diesbezüglich aus.

Es gibt auch von AEG eine Munddusche, bei der sich aber im Test der Druck zu ungenau einstellen lies, was nicht so gut für das Zahnfleisch ist. Bei Dentifix gibt es die besten Infos und Tipps zur Anwendung / wann sinnvoll, wie einsetzen etc. Von Barth gibt es mit der Lyre-Jet eine Kombilösung, die mir leider noch nicht ausgereift erscheint.

Kommentare:

  1. Tipp: eine Handmunddusche stattdessen kaufen. Gründlich und platzsparend. Panasonic Munddusche statt Sonicare Munddusche! Im Vergleich leistungsstärker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Airfloss Interdental als Sonicare Airfloss Ultra ist auch gut. Unterschied zum normalen Airfloss: bis zu 3 Sprühstöße je Zahnzwischenraum. Grünlicher also. Aber welche weiteren Dental Produkte, die als Interdental Reiniger gut sind, gibts? Sind irgendwelche anderen Verfahren für die Reinigung zwischen den Zähnen beser als das Airfloss von Philips? Ich finde, das keines besser anwendbar ist! Weder Munddusche, Zahnseide oder Dentalreinigungsbürstchen.

      Löschen
    2. Airfloss und Airfloss Ultra sind doch Handmundduschen, ODER?

      Löschen
    3. Ja, aber mit ganz neuer Technik. Statt mit viel Wasser läuft das Philips Gerät mit einem feinem Sprühnebel. Da läuft einem das Wasser nicht so aus dem Mund wie bei einer normalen Munddusche. ,

      Löschen
    4. Beim Mundduschen Vergleich sehe ich die Airfloss vorne. Wenig Wasser im Mund, große Wirkung und keine Verletzungsgefahr für das Zahnfleisch. Im Vergleich sind das wichtige Vorteile.

      Löschen
  2. Neue Produkte von Philips scheinen immer sehr anfällig, wenn diese neu auf den Markt kommen. Meine Airfloss musste zweimal in die Garantie eingeschickt werden. Das war sehr ärgerlich. Das Gerät funktioniert jetzt aber endlich gut.

    Daher meine Empfehlung, daß Ihr neue Produkte von Philips nicht immer gleich sofort kaufen solltet. Mit meiner Sonicare Zahnbürste war das am Anfang genauso unglücklich gelaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also inzwischen ist das wohl geklärt. Ich habe einmal Garantie eingereicht. Jetzt funktioniert das Gerät einwandfrei.

      Löschen
  3. Die Philips Airfloss Munddusche hat mich wirklich überzeugt. Haben Sie gelesen, dass Philips die Idee für diese Airfloss Mundraumreinigung aus der Motortechnik hat? Auf der IFA hieß es, dass der Common Rail Motor mit der Einspritztechnik für die Airfloss Munddusche Pate gestanden hat :-) Die haben schon gute Ideen bei Philips.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da gab es im Frühjahr zur Ifa Berlin einen Bericht in der FAZ. Der Common Rail Motor stand wohl Pate für diese Philips Munddusche Airfloss.

      Löschen
    2. Echt? Die beste Munddusche nutzt Technik aus der Automobilbranche? Beste Sonicare ist die Diamond Clean und als Munddusche die Airfloss Ultra.

      Löschen
  4. Hallo. Soweit ich weiß, ist eine Munddusche von Panasonic die stärkste Munddusche. Welches Modell ist das? Die Compliance ist bei den Kompaktmundduschen auch im KFO Bereich am höchsten. Doch richtige Anwendung ist das A und O. In der Zahnarztpraxis gibt es Tipps zur Anwendung.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du schon immer was für die Zahnzwischenraumpflege gemacht hast, könntest Du doch mal versuchen, statt der Munddusche oder dem Airfloss zwischendurch mal Zahnseide anzuwenden. Damit kannst Du gerade am Sulcus noch bessere Ergebnisse erzielen als mit Munddusche oder Airfloss. Ich glaube, Stiftung Warentest hatte dazu im Dez 2013 auch einen kleinen Artikel. Frag Deine ZMF bei der nächsten PZR mal.

      Löschen
  6. Die Philips Munddusche ist super und man kann die ja sogar selber ausprobieren. Denn bei Philips kann man die zurückgeben, wenn man innerhalb von 30 Tagen nach Kauf doch nicht überzeugt ist. Zur Zeit jedenfall werben die damit. Ich hab erst viel gelesen. Viel Infos hab ich auch hier gefunden. Da werden normale Mundduschen mit Reisemundduschen und der Airfloss Munddusche vorgestellt. Hat mir bei der Kaufentscheidung sehr geholfen, so wie auch hier das Forum.

    AntwortenLöschen
  7. Habe mir das Sonderpack HX8211/02 OP mit der Mundspülung gekauft. Klappt gut mit der Philips Munddusche. Mundwasser kann man direkt unverdünnt mit der Munddusche nutzen. Seeehr sinnvolle Idee!

    AntwortenLöschen
  8. phillips munddusche airflow wirkt gut. zahnfleichbluten ist weggegangen.

    AntwortenLöschen
  9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Ich nutze schon länger eine Philips Munddusche und bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Gruß, Christian

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze schon seit einer Ewigkeit eine elektrische Zahnbürste von Philips und bin damit ganz zufrieden. Ich werde mir wahrscheinlich dann auch eine Munddusche von denen anschaffen.

    AntwortenLöschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de