17.12.2013

Elektrische Zahnbürsten im Test der Stiftung Warentest

Stiftung Warentest elektrischen Zahnbürsten
Die beste elektrische Zahnbürste? Im Test der Stiftung Warentest werden zwar immer nur eine kleine Auswahl der jeweils aktuell im Markt erhältlichen elektrischen Zahnbürsten getestet. Doch man kann sich einen guten ersten Eindruck verschaffen und kann gerade in Hinblick auf Umweltfaktoren und technische Zuverlässigkeit wichtige Informationen finden.

Welche  elektrische Zahnbürste in Bezug auf Leistung, Bürstenkopf und Funktionen für Ihre individuelle Zahnpflegesituation die am besten geeignete ist, bleibt sei einem allgemeinen Test naturgemäß offen.




Wenn Sie z.B. viel zu fest mit der Zahnbürste aufdrücken, dann brauchen Sie sicherlich eine andere Zahnbürste als den aktuellen Testsieger. Ein dickerer Griff oder eine funktionierende Andruckkontrolle stehen dann für Sie im Vordergrund. Gleichermaßen verhält es sich z.B bei Zahnersatz, Zahnfleischentzündung usw.

Doch für einen ersten Überblick vor dem Kauf stelle ich Ihnen hier die Testergebnisse des aktuellen Tests der Stiftung Warentest  (Test Heft Dezember 2013, S.28 ff, Schnelle Schrubber) für elektrische Zahnbürsten kurz kommentiert vor.

Hier die Testsieger und folgende:


Neun exemplarisch ausgewählte elektrische Zahnbürsten wurden in der Testreihe der Warentester dem Test unterzogen.
  • Testsieger 12/2013: Braun Oral B Professional Care. GUT 1,6 (online hier)  Diese Zahnbürste ist Teil einer Serie an klassischen elektrische Zahnbürsten von Braun Oral B. In der Serie 1000 und 3000 gibt es dieses Modell in verschiedenen Austattungsvarianten. Als Professional Car 3000 gibt es auch eine weitere Putzeinstellung für sensitive Zähne und empfindliches Zahnfleisch. Im Test wurde z.B. die Putzleistung gelobt, das fehlen der zweiten Putzeinstellung aber kritisiert.  Aber ein Modell höher (die 3000, mehr Infos und Shops hier) würde diese Putzeinstellung für empfindliche Zähne und empfindliches Zahnfleisch geboten. Hervorzuheben ist die optische Andruckkontrolle dieser Elektrozahnbürste.
  • Platz 2 mit GUT (1,8):  die Sonic Zahnbürste Braun Oral B Pulsonic Slim. Die Handhabung wird im Test gelobt. Ich finde das Handstück dieser Reisezahnbürste aber zu dünn. Es gibt von Braun die normale Variante mit höherer Putzleistung. Z.B. in der Variante Pulsonic mit Smartguide wird mit 31200 Schwingungen / min eine bessere Putzleistung geboten und das Handstück ist etwas dicker. Hinzu unterstützt der Smartguide das systematische Zähneputzen sehr gut. Ich halte diese Variante der Pulsonic deutlich besser als die getestete Variante der Pulsonic als Reisezahnbürste. Weitere Details:  die Pulsonic aus dem Testheft finden Sie hier, die von mir empfohlene bessere Variante der Pulsonic hier. Für die Pulsonic gibt es übrigens keine weichen Aufsteckbürsten. Da ist die Testsieger Elektrozahnbürste besser und auch die auf Platz drei gestellte Sonicare kann mit einem breiteren Sortiment an Aufsteckbürsten punkten.

  • Platz 3 (GUT, 2,1) im Testheft 12/2013. Eine günstige Variante der Sonicare Schallzahnbürste nimmt den Platz drei im Test bei der Stiftung Warentest ein. Das Modell Easy Clean wird unter anderem wegen der guten Akkukapazität gelobt. Mit der Diamond Clean (hier) bietet Sonicare sogar einen noch ausdauernderen Akku. Doch die Putzleistung ist bei allen Sonicare die gleiche (ausser das Einsteigermodell Power Up mit reduzierter Schwingungsleistung), meist sind es nur Ausstattungsvarianten, die die verschiedenen Modelle unterscheiden. Die Nummer Drei der Warentester ist aber auch meiner Meinung nach ein sehr guter und günstiger Kauf. man profitiert von einer breiten Palette verschiedener Aufsteckbürsten (hier), die passen. Hier mehr Infos und Anbieter zu Easy Clean.
Auf den folgenden Plätzen reihen sich folgende elektrische Zahnbürsten:  Müller Sensident Akkuzahnbürste, Dontodent Akkuzahnbürste, Medident elektrische Zahnbürste mit Batterie, die elektrische Zahnbürste mit Netzbetrieb Broxo Ora Brush,  Elmex Omron Pro Clinical, Fuchs Battery. (Reihenfolge sortiert nach Durchschnittsnote). Zu diesen Elektrozahnbürsten aus dem Test werde ich sicherlich mal später berichten.

Denn meiner Meinung nach sollte man sich zwischen der Platz 1 und der Platz 3 Zahnbürste entscheiden. Komfortabler und schneller erscheint mir persönlich die Sonicare in der Variante der drittplatzierten Easy Clean. Besser und durchaus sein Geld wert erscheint mir die Sonicare in der Variante Diamond Clean.

Es gibt übrigens für die Braun Oral B Zahnbürsten sowie für die Sonicare Schallzahnbürsten jeweils eine elegante Variante in schwarz.  Dazu hatte ich schon gebloggt: Zahnbürste schwarz










Erfahrungen, Kaufberatung, im Vergleich.

Kommentare:

  1. Sie empfehlen also eine Schallzahnbürste. Das wären ja Platz 2 und 3 aus dem Test. Welche Schallzahnbürste ist denn die bessere? Oral B Pulsonic oder Philips Sonicare? Können Sie einen Vergleich schreiben? Ich will Anfang 2014 eine neue elektrische Zahnbürste kaufen. Mit freundlichen Grüßen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. Im Test der Stiftung Warentest ist die Pulsonic in der Variante als Reisezahnbürste getestet worden. Die hat einen sehr dünnen Griff, was ich als weniger proktisch halte. Zudem gibt es für die Braun Oral-B Pulsonic Schallzahnbürste nur eine einezige Bürstenkopf-Variante. Wem die zu groß oder zu hart ist, der kann nicht auf andere Aufsteckbürsten ausweichen. Daher erscheint mir im direkten Vergleich der beiden Schallzahznbürsten aus dem Test die Sonicare den besseren Kauf darzustellen. Das Handstück ist gut zu greifen und damit leichter anzuwenden. Zudem kann man kurze und lange, weiche und härtere, normale und extra-polierende Aufsteckbürsten mit der Sonicare nutzen. Daher meine Empfehlung, Platz 3 aus dem Test zu kaufen.

      Löschen
    2. Für beide Schallzahnbürsten aus dem Test hast Du zur Zeit eine Geld-Zurück-Garantie von den Herstellern. Kauf einfach eine von beiden und probier selber. Kannst ja notfalls 30 Tage nach Kauf zurückgeben.

      zu: elektrische Zahnbürste Test 12/2013

      Löschen
  2. Jule, Barsinghausen12. August 2014 um 17:26

    Danke f.d. gute Kaufberatung über die elektrische Zahnbürste. Gelten die Empfehlungen auch noch für 2014? Ich möchte noch vor dem Weihnachtsgeschäft neu kaufen.

    AntwortenLöschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de