14.04.2016

Reise Rasierer

Gute Reise Rasierer: gibt's das überhaupt? Ist es wirklich ein Vorteil, einen etwas kleineren Rasierer mit Batterie für die Reise zu verwenden? Oder macht ein klassischer Rasierapparat in schlanker und leichterer Bauform mehr Sinn?

Reiserasierer


Unser Tipp: statt eines Batterierasierers leiber einen einfachen guten Akkurasierer nutzen:  da wird die Rasur einfach besser.

Unten zwei Vorschläge für Reiserasierer und auch ein Batterie-rasierer.





Abgebildet: klein, leicht, platzsparend; der Reiserasierer von Muji. Dieser Shop für japanische Produkte bringt uns viele kleine platzsparende Dinge aus Japan mit.


Es gibt auch von anderen Marken, wie z.B.  Braun oder Remington, kleine leichte Reiserasierer.
Doch allen Batterie-Modellen ist das gleiche Problem eigen: sie verfügen meist nur über sehr einfache Scherfolien und bieten einfach nicht genug Power für eine angenehme und glatte Rasur. So ein Batterierasierer reicht zum nachrasieren (Außendienstler, Büro, ...), z.B. vor einem wichtigen Termin.  Für die tägliche Rasur im Urlaub oder gar die Rasur des Urlaubs-3-Tages-Barts reicht ein Batterierasierer meist nicht.

Hier einige Tipps für Reise-Rasierer:




Braun Rasierer mit Batterie | kleiner starker Akkurasierer von Panasonic (günstig, als Reiserasierer durchaus praktikabel)



Leider habe ich keinen link für den Muji Rasierer gefunden. Da müssen Sie wohl in den Laden vor Ort schauen.   Da gibt es viele interessante Japan-Dinge zu kaufen.In Hamburg gibt es z.B. unweit der Alster einen Laden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de